Home
Informationen
Termine/Reisen
Bilder
Kinder und Opern


  Vita Theresa Pilsl
Kinder und Opern
Termine 2008 Termine 2009 Termine 2007 Termine 2004 Termine 2005 Termine 2006 Termine 2010 Termine 2011

Theresa Pilsl wurde 1992 in Passau geboren.

Sie erhielt ihren ersten Klavierunterricht bereits im Alter von 7 Jahren. Darüber hinaus nahm sie an zahlreichen Klaviermeisterkursen in Italien bei Elmar Slama teil. Außerdem erhielt sie im Rahmen des Jugend-Musik-Festivals Passau bei Prof. Karl-Heinz Kämmerling und im Rahmen der Festspiele Europäische Wochen bei Oleg Meisenberg Klavierunterricht.

Im Mai 2005 begann sie ihre Gesangsausbildung bei Miyase Kaptan-Borst.
In der Spielzeit 2005/06 sammelte Theresa erste Erfahrungen am Theater als Knabe in der Zauberflöte und im Kinderchor in La Boheme am Landestheater Niederbayern.
Im Juni 2008 erreichte sie beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ im Fach Gesang solo einen zweiten Preis auf Bundesebene und wurde daraufhin Stipendiatin der 5. Detmolder Sommerakademie 2008.
Im Oktober 2009 wurde Theresa mit dem Jugend-Musik-Förderpreis der Stadt Passau für ihre herausragenden musikalischen Leistungen ausgezeichnet.
In ebendiesem Jahr debütierte die junge Sopranistin als Barbarina am Landestheater Niederbayern.
Nach dem Abitur im April 2011 erhielt Theresa den „Großen Musikpreis des Auersperg-Gymnasiums in Passau“ für ihre besonderen musikalischen, sowie schulischen Leistungen.
Seit dem Wintersemester 2011/2012 studiert sie an der Universität der Künste in Berlin in der Gesangsklasse von Frau Prof. Julie Kaufmann.
Sie erhielt außerdem Unterricht bei Eric Schneider, Prof. Gabriele Lechner, Prof. Siegfried Lorenz, Prof. Martin Christian Vogel, Prof. Peter Maus. Außerdem war sie Mitglied in mehreren Chören, u.a. der Audi Jugendchorakademie.
Im März 2014 war sie Meisterkurs -Stipendiatin der Jungen Musiker Stiftung, Bayreuth. Im Juli wird Theresa mit dem Potsdamer Ensemble „I confidenti“ in der Produktion „Teatro alla moda“ zu erleben sein.
43. Bundeswettbewerb Gesang Berlin
Wettbewerb 2014 für Oper, Operette , Konzert Siegerin Theresa Pilsl, Sopran · 21 Jahre · Berlin 1. Förderpreis: Jahresstipendium der Walter Kaminsky-Stiftung in Höhe von 4.200 EUR
Im November 2014 sprang Theresa kurzfristig für die Rolle der Ela Delahey in der Operette Charleys Tante in einer Produktion der Kammeroper München ein, die im BR aufgezeichnet wurde.


[ITALIEN] [RCK]

Copyright © 2014 Teletour Online
Presse Kontakt