Home
Informationen
Termine/Reisen
Bilder
Kinder und Opern


  Klšnge aus einer
fremden Welt
Kinder und Opern
Termine 2008 Termine 2009 Termine 2007 Termine 2004 Termine 2005 Termine 2006 Termine 2010 Termine 2011

Bis vor kurzem war die Oper für Nicolã eine recht fremde Welt. Doch daran könnte sich bald etwas ändern. Am vergangenen Mittwoch besuchte der 13-Jährige gemeinsam mit 24 weiteren Schülern aus Verona die Aufführung der Händel-Oper "Rinaldo" bei den Münchner Festspielen. Auch wenn er noch nie zuvor eine Oper live gesehen hatte und den ersten Akt etwas anstrengend fand, war er von der Musik so fasziniert, dass er nach der Aufführung ankündigte: "Es hat wirklich Spaß gemacht! Wenn ich zurück nach Hause komme, werde ich mir in der Arena von Verona sicher auch mal Opernaufführungen ansehen."

Sätze wie dieser klingen wie Musik in den Ohren von Rainer Klose. Der Klassikliebhaber und Unternehmer gründete vor zwei Jahren das Projekt "Kinder und Opern". Mit dem Wunsch, sich neben seinem Beruf auch sozial zu engagieren, lud er damals eine Moosacher Grundschulklasse zu einer Aufführung der Opernfestspiele in Verona ein. "Es war eine Augenweide, die Freude bei den Kindern zu sehen, da musste ich weitermachen", erinnert er sich heute. Also suchte er Sponsoren für das Projekt, begann eine Zusammenarbeit mit dem Münchner Schulreferat, das die Kontakte zu den Schulen herstellt, und organisierte weitere Konzertfahrten nach Verona, Salzburg oder Bregenz. In der Musikbranche sprach sich die Initiative schnell herum, und so gewann Klose auch namhafte Förderer: Als Anna Netrebko von dem Projekt erfuhr, spendierte sie im vergangenen Jahr 30 Freikarten für ihren Auftritt auf dem Königsplatz und begrüßte alle Kinder nach der Aufführung persönlich im Vip-Bereich.

Nach dem vorsichtigen Start vor zwei Jahren, konnten im vergangenen Jahr bereits 300 Kinder zu Musikaufführungen eingeladen werden. Wenn alles nach Plan läuft, werden es in diesem Jahr rund 500. Dabei sind auch noch einige Tickets zu vergeben. Interessierte Schulklassen oder Musikgruppen können sich im Schulreferat unter der Telefonnummer: 233 206 96 um Karten bewerben. Das Angebot gilt für Schüler der ersten bis sechsten Klasse, die aus sozial schwächeren Familien kommen oder musikalisch engagiert sind. Konzerttermine und weitere Projekt-Informationen im Internet: www.kinderundopern.de.
Janek Schmidt

Artikel erschienen am 10.7.2006


[ITALIEN] [RCK]

Copyright © 2006 Teletour Online
italiano Presse Kontakt