Home
Informationen
Termine/Reisen
Bilder
Kinder und Opern


  Zweite Einladung am 5. 8. 2005 Arena di Verona, Verdis Oper "Nabucco"
Kinder und Opern
Termine 2008 Termine 2009 Termine 2007 Termine 2004 Termine 2005 Termine 2006 Termine 2010 Termine 2011
Impressionen von diesem Ereignis
Begeisterte Kinderberichte von dieser Reise

Autobus OberbayernDie Oper Nabucco, die Karten werden gesponsert.

Die beiden Busse neuester Bauart sind von Autobus Oberbayern, Mercedes mit 55 Sitzen, alle Plätze mit Klapptisch und Sicherheitsgurten, Klimaanlage, Kühlschrank, WC.

Die Unterbringung ist direkt im Nordwesten von Verona in der Casa per Ferie Centro Monsignor Carraro in der Lungadige Attiraglio, direkt an der Etsch gelegen in einem wunderschönen großen Park, es handelt sich um ein gepflegtes, ruhig gelegenes, kirchliches Haus mit 85 sehr geräumigen Zimmer, alle Zimmer mit Dusche/WC, Frühstück gibt es im hellen Frühstücksraum von 07.30 bis 9.30 Uhr.

Klick mich groß!
Klick mich groß!
Klick mich groß!
Klick mich groß!
Klick mich groß!
Klick mich groß!
Klick mich groß!
Klick mich groß!

Es nehmen 90 Schüler von 6 Münchner Grundschulen der Klassen 3, 4 und 5 Teil, natürlich auch von der GS Jenaer Straße, außerdem 15 Schulkinder vom "Bunten Kreis" Ausgburg. Begleitet wird die Gruppe auch wieder von Frau Heidi Haenisch, Rektorin der GS Jenaer Straße und anderen Lehrern. Die Auswahl der Schulen und Klassen erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Frau Jolanda Schwager vom internationalen Lehrer- und Schüleraustausch der Landeshauptstadt München sowie mit Frau Heidi Haenisch.

Der Reiseablauf ist wohlausgewogen und strapaziert die Kinder nicht. Abfahrt von 8.00 bis 8.30 Uhr am 5. 8. in München von den verschiedenen Schulen, Ankunft im Hotel um 15 Uhr. Zeit zum Spielen, um 17.45 Uhr, Transfer nach Verona, dort Ankunft um 18.00 Uhr, Empfang und Begrüßung im Palazzo Barbieri (Rathaus von Verona) durch den Bürgermeister Paolo Zanotto und der Stadtministerin für Kultur und Erziehung, Frau Maria Luisa Albrigi, die Kinder erhalten ein Lunchpaket von der Stadt Verona mit Panini, Obst und Getränken sowie ein schönes Buch über die Geschichte der Arena di Verona in deutscher Sprache. Anschließend gibt es eine kleine Stadtbesichtigung. Um 21 Uhr Beginn der Oper in der Arena, 23.30 Uhr Rückfahrt zum Hotel. Am 6. 8. Frühstück , danach Fahrt durch das Valpolicella, Ankunft in München gegen 18 Uhr. Unterwegs sind Pausen für ein gemeinsames, leichtes Mittagessen eingeplant.

Die Reise wurde als schulische Veranstaltung ausgewiesen und ist somit auch versichert.

Es werden alle Kosten übernommen wie Busfahrt, Übernachtung, Frühstück, Lunchpaket, Transfers, Eintrittskarten. Lediglich die individuelle Verpflegung während der Busfahrten wird von den Eltern der Kinder bestritten.

Änderungen des Programms und Leistungen bleiben, auch ohne vorherige Ankündigung, ausdrücklich vorbehalten. Ein Anspruch auf bestimmte Leistungen besteht nicht.

Begeisterte Kinderberichte von dieser Reise

Abendzeitung: Auf nach Verona!

Impressionen von diesem Ereignis:

Klick mich groß!
100 Schüler auf der Freitreppe des Rathauses von Verona,
oben links v.r.n.l. 1. Reihe Assessorin Maria Luisa Albrigi, Rainer C. Klose
Klick mich groß!


Die Eintrittskarten werden verteilt

In der Arena di Verona vor der Vorstellung



Copyright © 2005 Teletour Online
Presse Kontakt